Sie begeistern sich für Geschichte und Politik?
Sie finden das 20. Jahrhundert besonders spannend?
Sie lesen regelmäßig Zeitung und Sie interessieren sich für aktuelle gesellschaftliche Fragen genauso wie für deren historische Hintergründe?
Sie meinen, die Entwicklungen des vergangenen Jahrhunderts seien auch für unsere Gegenwart bedeutsam?
Sie kennen sich aus in der jüngeren deutschen Geschichte - und sind auch neugierig auf deren europäische und transatlantische Bezüge?

Dann könnte der neue interdisziplinäre Masterstudiengang Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts an der Friedrich-Schiller-Universität Jena für Sie genau das Richtige sein!

Hier erfahren Sie mehr:


ExkursionISrael

János Varga und Sibylle Wuttke, Studierende des Masters "Geschichte und Politik des 20. Jahrhunderts", berichten über das Exkursionsseminar "Erinnerungskulturen in Israel", das im Juni 2017 stattfand und für das Dr. Jacob Eder und Dr. Tobias Freimüller mit dem Lehrpreis 2018 der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Themenschwerpunkt "Grenzüberschreitende Lehrformen" ausgezeichnet wurden. Den ausführlichen Exkursionsbericht können Sie hier nachlesen >.